Vorteile-Eislaufen-Kinder

Eislaufen macht den Kindern nicht nur Spaß, sondern ist gleichzeitig eine sehr vorteilhafte Sportart.

 

Vor einigen Jahren war das Schlittschuhlaufen nur in den kälteren Monaten möglich. Heute allerdings stellt Xtraice seine synthetischen Eisbahnen zur Verfügung, mit denen man auch bei hohen Temperaturen das ganze Jahr über eislaufen kann.

 

Es gibt viele Sportarten für Kinder, aber nicht alle sind so gesundheitsfördernd wie das Eislaufen auf synthetischem Eis. Es erfordert nicht viel Geschick und kann bereits von Kindern mit 3 Jahren ausgeübt werden. Dadurch erreicht man eine motivierende und befriedigende individuelle Verbesserung. Kinder, die eislaufen, entwickeln zudem eine sehr wichtige körperliche und geistige Fähigkeit, um das Gleichgewicht zu halten.

 

 

Hier einige der Vorteile des Eislaufens für Kinder:

 

  • Sie können alleine Eislaufen, oder im Team, mit Freunden und mit der Familie. Eine Aktivität, für die man niemanden braucht und gleichzeitig in einer Gruppe mehr Spaß haben kann.
  • Es besteht die Möglichkeit, das Eislaufen mit anderen Varianten zu ergänzen, wie zum Beispiel eine große Auswahl an Mannschaftsspielen, Eishockey oder Übungen der  Eiskunstlauffiguren.
  • Es ist kein gewaltsamer Sport, im Gegensatz zu anderen Kampfsportarten mit körperlichem Kontakt, die unter gleichaltrigen Frustration oder Gewalt erzeugen können. Eislaufen ist ein Sport der individuellen Verbesserung.
  • Aktiviert die Durchblutung, sehr vorteilhaft für Kinder. Als Aerobic-Sport schlägt das Herz schneller, macht es stärker und nährt die Zellen häufiger und hilft Kindern auch beim Atmen.
  • Es stärkt die Muskelmasse des ganzen Körpers und verbessert die körperliche Widerstandskraft. Darüber hinaus hilft es, Körperfett zu beseitigen.
  • Erhöht den Appetit des Kindes.
  • Verbessert das Gleichgewicht, die Psychomotorik und die Koordination.Viele der Rückenprobleme werden durch falsche Haltung hervorgerufen. Eislaufen bei Kindern, fördert die korrekte Position der Füße und stärkt die Wirbelsäule, so dass zukünftige Rücken- oder Fußprobleme vermieden werden können.  

Die Verwendung von Helm, Knie- und Ellenbogenschützern wird empfohlen, um mögliche Verletzungen vorzubeugen, obwohl ein Sturz auf synthetischem Eis besser abgedämpft wird als auf herkömmlichem Eis.

Teilen auf





Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare