Xtraice team in United States and Canada

Paul Perez de Guzman, Noord Amerikaanse Business Development

Paul Perez de Guzman ist ein erfahrener Geschäftsmann mit über 20 Jahren Erfahrung als Unternehmensentwickler in den USA und im Ausland. Sein umfangreiches Fachwissen stellt einen erheblichen Mehrwert für unser Team dar. Mit ihm an unserer Seite haben wir eine unschätzbare Orientierungshilfe und ein solides Fundament, das ihn zu unserem größten Kapital macht und jedem, der sich auf den nordamerikanischen Markt für synthetisches Eis wagt, einen sicheren Einstieg ermöglicht

Erforschung der Auswirkungen von ökologischen Xtraice Eisbahnen in Nordamerika

 

1: Was ist Xtraice, und wie revolutioniert es das Eislaufen in Nordamerika?

Xtraice ist ein führender Anbieter von ökologischen Synthetikeisbahnen und bietet eine innovative Lösung für das traditionelle Eislaufen. Unsere Bahnen bestehen aus einem speziell formulierten Polymermaterial, das das Gleitgefühl von echtem Eis nachahmt, ohne dass Strom oder Wasser benötigt werden. Diese Technologie ermöglicht es Gemeinden in ganz Nordamerika, das ganze Jahr über Schlittschuhlaufen zu genießen, unabhängig von Klima und Standort.

 

2: Was sind die wichtigsten Vorteile der ökologischen Xtraice Eisbahnen für nordamerikanische Gemeinden?

Xtraice-Eisbahnen bieten zahlreiche Vorteile für Gemeinden in Nordamerika:

1. Zugänglichkeit

Xtraice-Eisbahnen können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich installiert werden und bieten unabhängig von den Wetterbedingungen und der geografischen Lage die Möglichkeit zum Eislaufen.

2. Kosteneffizienz und Einnahmequelle

Im Gegensatz zu herkömmlichen Eisbahnen, die ständig gekühlt und gewartet werden müssen, sind Xtraice-Eisbahnen energie- und kosteneffizient im Betrieb und sparen Kunden und Gemeinden langfristig Geld. Darüber hinaus können Xtraice-Eisbahnen durch Eintrittsgelder, Vermietungen und Konzessionen zu Geld gemacht werden, was den Gemeinden, Unternehmen und Veranstaltern Einnahmen verschafft.

3. Ökologisch

Xtraice-Eisbahnen sind umweltfreundlich, da für den Betrieb weder Wasser noch Kühlmittel benötigt werden. Unsere langlebige Konstruktion reduziert auch die Notwendigkeit eines häufigen Austauschs und minimiert so die Umweltbelastung.

3: Wie tragen die Xtraice-Eisbahnen zum Wachstum der Eislaufkultur in Nordamerika bei?

  1. Xtraice-Eisbahnen spielen eine wichtige Rolle bei der Verbreitung der Eislaufkultur in ganz Nordamerika durch

    **Erhöhung der Zugänglichkeit**

    indem sie ganzjährig und unabhängig von den Wetterbedingungen Eislaufmöglichkeiten bieten.

  2. Förderung des gesellschaftlichen Engagements

Xtraice-Eisbahnen dienen als Treffpunkte für die Gemeinschaft, wo Veranstaltungen, Wettbewerbe und soziale Aktivitäten stattfinden, die ein Gefühl der Zugehörigkeit und Kameradschaft fördern.

  • 3. Förderung des Tourismus:

    Xtraice-Eisbahnen ziehen Besucher aus nah und fern an und kurbeln die lokale Wirtschaft und die Tourismusbranche an, indem sie einzigartige Freizeitmöglichkeiten bieten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die ökologischen Eisbahnen von Xtraice das Schlittschuhlaufen in Nordamerika revolutionieren, indem sie zugängliche, ökologische und vielseitige Lösungen bieten, die das Engagement der Gemeinschaft fördern, die sportliche Entwicklung unterstützen und zum wirtschaftlichen Wachstum beitragen.

 

4: Angenommen, ein Kunde möchte eine synthetische Eisbahn kaufen, warum sollte er sich für Xtraice entscheiden? Was unterscheidet Xtraice von anderen nordamerikanischen Mitbewerbern?

Wir sind seit 2003 im Geschäft und haben nie versucht, unsere Investitionen in F&E zu begrenzen. Warum? Damit stellen wir sicher, dass wir das beste Produkt auf dem Markt liefern. In einem Markt, in dem jeder behauptet, der Beste zu sein, ist es schwierig zu wissen, von wem man kaufen soll, bis man das Eis tatsächlich getestet hat, und genau hier haben wir uns durchgesetzt.

 

5: Wie sieht Ihre Erfolgsbilanz in den Vereinigten Staaten aus? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Wir sind stolz darauf, dass sowohl Privatkunden wie der NHL-Allstar Aaron Ekblad als auch Geschäftskunden wie  Cirque Du Soleil, das Peninsula Hotel  und mehrere NHL-Teams zu unseren Kunden zählen.

 

6: Wohin entwickelt sich das synthetische Eis? Gibt es eine Zukunft?

Wir beobachten einen Trend zu kürzeren und milderen Wintern, was zu einer geringeren Eiszeit für die Mannschaften führt. Folglich ist synthetisches Eis eine vielversprechende Lösung sowohl für Mannschaften als auch für Eislaufbegeisterte. Wir sind fest davon überzeugt, dass es ein umweltfreundliches, ökologisch nachhaltiges und ganzjähriges Eislauferlebnis für jedermann bieten kann!

Xtraice in North America (US & Canada):Paul Perez de Guzman

Möchten Sie ein Angebot?

Teilen auf





Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare